FANDOM


Galaktische Republik
Republican Emblem
Beschreibung
Anführer:

Oberster Kanzler

Besondere Mitglieder:
Gründungsjahr:

25.000 VSY

Auflösung:

19 VSY

Politische Informationen
Regierungsform:

Demokratie; Republik

Exekutive:

Oberster Kanzler

Legislative:

Galaktischer Senat

Judikative:
  • Oberster Gerichtshof
  • Regionale Gerichtshöfe
Gesellschaftliche Informationen
Sitz:

Corsucant

Offizielle Sprache:

Basic

Die Galaktische Republik war die Herrschaftsform bevor das Imperium die Macht über die Galaxie erlangen konnte. Als die Galaktisches Republik um ca. 25.000 VSY gegründet wurde, handelte es sich um einen Zusammenschluss einiger Kernwelten der von den friedlichen Jedi unterstützt wurde. Diese, die sich ständig von der Gefahr durch die Sith bedroht sahen verteidigten die demokratische Herrschaftsform und sorgten dafür das es keine illegalen Ausschreitungen gab. Mit der Zeit traten immer mehr Planeten der Republik um den Hauptsitz auf Coruscant bei.

Als der um 19 VSY herrschende oberste Kanzler Palpatine sich selbst zum Imperator und die Jedi zu Feinden erklärte wurde die Galaktische Republik in das Galaktische Imperium.

Regierungsform Bearbeiten

Die Regierungsform der Galaktischen Republik war demokratisch. Jeder Planet der sich der Republik anschloss sandte einen Senator, der meist von einem Berater begleitet wurde, in den Galaktischen Senat nach Coruscant. Diese Senatoren durften dann Vorschläge zum lösen der Probleme machen die dann in einer Abstimmung endeten. Die Exekutive, also ausführende Kraft war letztendlich jedoch der Pberste Kanzler der auch über Vetorechte verfügte. Kritiker der Republik warfen vor das eine Entscheidung viel zu lange dauerte da zu viele vershiedene Spezies mit unterschiedlichen Meinungsbildern aufeinander trafen. In absoluten Notsituationen wurde der Oberste Kanzler daher mit Notstandsvollmachten ausgerüstet die ihm erlaubten ohne lange Ausschüsse und Debatten des Senats Entscheidungen zu treffen. Ohne diese Vollmachten war es dem Knzler nicht erlaubt ohne den Senat Gestze zu verabschieden oder zu verändern.

Der Oberste Kanzler durfte frei gewählt werden und stand dann für vier Jahre in seinem Amt. Es sei denn es wurde ein Misstrauensantrag an ihn gestellt. Passierte dies musste der Senat darüber Abstimmen ob der Kanzler noch die Möglichkeit hat den Senat fair zu regieren. Sollte die Mehrheit des Senats den Kanzler aus seinem Amt wählen, wurde ein neuer Kanzler gewählt.

Zusammenarbeit mit den Jedi Bearbeiten

Die Galaktische Republik arbeitete immer sehr eng mit einer Gruppe von Jedi zusammen die sich als Jedi-Orden bezeichnete. Diese Jedi hatten seid langer Zeit für Frieden und Ordnung in der Galaxie gesorgt und sollten das nun innerhalb der Galaktischen Republi tun. Politische Macht lehnten die Jedi ab, standen aber manchmal als Berater zur Verfügung. Sie wurden in seltenen Fällen auch als Botschafter eingesetzt, sollte sich ein Planet verdächtig und feindlich gegenüber der Republik verhalten. [[Datei:Beispiel[[Datei:Beispiel]]]]

Hinter den Kulissen Bearbeiten

  • Dieser Artikel behandelt nur für The Force Unleashed relevante Fakten und eine kurze Einführung in das Leben vor dem Imperium. Hintergrundinformationen findest du bei der Jedipedia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki