FANDOM


Tonfa-lichtschwert

Das Tonfa-Lichtschwert ist eine besondere Form eines Lichtschwerts die von der Jedi Maris Brood benutzt wurde. Hierbei handelt es sich um Lichtschwerter, deren Griff mit einem Haken versehen ist wodurch es handlicher gemacht werden soll. Die Technik der Tonfas benutzten die Wookiees bereits seit frühen Zeiten ihrer Kultur. Sogenannte Ryyk-Blades sind ein starke Waffen gegen Beutetiere. Da jeder Wookiee seine Waffen selbst herstellt kam die Idee eines Tonfa-Ryyk-Blades auf. Diese, oft zweihändig benutzte Waffe, konnte sich durch ihre effektivität auszeichnen. Der Umgang mit dem Tonfa-Lichtschwert ist sehr schwierig daher ist Maris Brood bislang die einzige bekannte, machtsensitive Benutzerin dieser Art von Waffe.